SY-Limelight around the World
/


W e n n   n i c h t   j e t z t - w a n n   d a n n??

 

Hier gibts die News unserer Reise.

Leider kann ich keine Links auf unsere Videos eintragen. Bitte kopiert den Link in den Browser.

Wir freuen uns über Euer Feedback und Eintragungen ins Gastebuch

 

 

Aktuelles von der SY-Limelight


Zurück zur Übersicht

23.05.2019

Angekommen auf Bonaire

407sm in 3 Tagen und 9 Std.
Die ersten 40 sm Richtung Bonaire waren sehr unruhig, da die Wellen aus allen Richtungen kamen. Nach kurzer Zeit stellte sich das seit langem vermisste Anglerglück ein. Wir haben eine Goldmakrele 90cm, 4 Kg gefangen:)
Am zweiten Seetag hatten wir 4 Tage nach Vollmond eine super Nacht. 20 Kn Wind von achtern und nur eine kleine Welle von vielleicht 1,2 m. Wir segelten Schmetterling mit ausgebaumter Genua und machen 6kn Fahrt.
Los Roques haben wir im Abstand von 50 sm an Backbord liegen gelassen. Unser AIS war auf Empfangen aber nicht Senden geschaltet und unsere Navigationslichter ließen wir vorsichtshalber ausgeschaltet. In der Nacht sahen wir nur 3 Schiffe, die aber in weitem Abstand zu uns gefahren sind.
Der Wind ließ am dritten Tag nach und wir setzten den Gennaker, wollten noch bei Tageslicht ankommen.
Ankunft natürlich wie immer im Dunkeln auf Bonaire. Hier ist das Ankern überall verboten und wir mussten eine Boje finden. Das war vor der hell erleuchteten Stadt nicht ganz einfach.
Morgens kam jemand zu uns und wies uns darauf hin, dass wir an einer privaten Boje liegen. Man darf hier nur die Rot/Weißen Bojen benutzen die zum Marine Park gehören und von der Marina verwaltet werden. Kosten 10,50 US$ pro Nacht.
Das Wasser ist perfekt. Man fühlt sich wie im Aquarium.
Die nächsten zwei Wochen werden wir hier verbringen und die Insel erkunden. Alles weitere dann mit etwas Verzögerung in unseren Videos auf YouTube

 23.05.2019 Bonaire.JPG


Zurück zur Übersicht